Vielleicht Bordered Table ein/ausschaltbar machen?

Mehr
7 Jahre 7 Monate her - 7 Jahre 7 Monate her #36 von Rob van Baal
Hallo Thomas,

Im Allrounder war die Category-List eine Table ohne "Borders". Da war gar nichts. Fand ich schon nicht super und deswegen hatte ich selbst ein Background hinzu gefügt bei gerade Linie. Das genügte für mich.

Mit deine Less Allrounder ist die Category-List wieder völlig Bordered. Ich finde es persönlich zu viel und habe es schon mit extra Custom CSS geändert ("overwrite"):

.table-bordered {
border-style: none none none none
}
.table-bordered th, .table-bordered td {
border-left: 0px
}

Aber es wäre noch schöner, wenn Man im Template config angeben kann ob Bordered table mit oder ohne Linie gezeigt werden müssen. Überlege es dich mal. Jedenfalls muss die Padding im Table was großer gemacht worden. Die Text steht jetzt direkt gegen die Linie.

Gruss, Rob
Letzte Änderung: 7 Jahre 7 Monate her von Rob van Baal. Grund: Wort vergessen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #41 von Thomas Hunziker
Die Rahmen um die Tabellen kommen von Bootstrap selber sobald eine Tabelle die Klasse .table-bordered hat. Es gibt nun zwei Varianten das zu ändern: Entweder man fügt zusätzliche CSS Regeln hinzu welche die Rahmen wieder ausschalten so wie dus gemacht hast, oder aber man macht einen Override für die HTML Ausgabe und entfernt dort die table-bordered Klasse.

Letzteres find ich eleganter und kann man seit Joomla 3.2 sogar direkt im Template Manager machen. Einfach im Template Manager "Templates" wählen (statt "Stile") und dort LessAllrounder anklicken. Dann "Overrides erstellen" und in "com_content" die "Category" view anklicken. Damit werden die vorhandenen Core Layouts nach "/templates/lessallrounder/html/com_content/category/" kopiert und können dort geändert werden. Das kann man wiederum ebenfalls im Template Manager machen im "Editor" Tab.
Die gesuchte Datei wär dann "/templates/lessallrounder/html/com_content/category/default_articles.php".

Reicht das für deine Zwecke?

Das mit dem Padding stimmt. Ich glaub die entsprechende Regel entfern ich einfach aus dem Template, der Standard von Bootstrap ist hier besser.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her - 7 Jahre 7 Monate her #42 von Thomas Hunziker
Bei der angefügten Variante hab ich die Spezialpaddings entfernt damit die Bootstrap Werte aktiv sind. Es hat ausserdem einen neuen Parameter für die Input Height, da sollte das andere Problem erledigen.

Dateianhang:

Dateiname: tpl_lessal...1-20.zip
Dateigröße:1,150 KB
Anhänge:
Letzte Änderung: 7 Jahre 7 Monate her von Thomas Hunziker. Grund: Datei noch anfügen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #45 von Rob van Baal
Die Template Manager mit "override" Funktion ist super. Hatte ich noch nicht entdeckt. Habs gleich ausprobiert und es ist tatsächlich besser so. Also muss ich mein Webseite-Drehbuch mal wieder ändern...

Die Weise worauf das geht ist vielleicht auch was für eine Tipps und Tricks Seite bei dir.

Danke vielmals Thomas für deine sehr gute Unterstützung. Werde jetzt mal versuchen beim Produktions-Seite deine Template zu installieren. Melde mich schon noch wenn fertig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #48 von Thomas Hunziker
Danke für dein Feedback. Das hilft gut :-)

Die Sache mit den Overrides funktionierte übrigens auch schon in vorherigen Joomla Versionen. Neu ist nur dass man die gleich im Backend generieren und bearbeiten kann. Das wurde im Rahmen eines "Google Summer of Code" Projektes gemacht und in Joomla 3.2.0 integriert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.186 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
© Bakual