Div Abstände gleichmässig und wie Recheck einfügen?

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #4646 von Bea
Ich bin hier etwas am Testen, gemäss einem Kundenwunsch: serenityforbeauty.ch/  (Login Simona, Web2see). (Verschlüsselt nur wegen Google und so, bis fertig)

A) Wie kriege ich es hin, dass die linke und rechte Kolonne keinen, bzw. einen gleichmässigen Abstand haben? Jetzt kommt das Textfeld jeweils ein paar Milimeter  Richtung Bild. Hätte es gerne gleichmässig verteilt.

B) Gewünscht wird, dass z.B. bei Gesichtsbehandlung unterhalb des Textfeldes, aber eben noch im Kästchen drin, eine Schaltfläche in Form eines Rechteckes entsteht. (siehe Bild). Wohl irgendwie mit CSS. Aber wie krieg ich das in den Teil des jeweiligen Divs rein???
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #4647 von Thomas Hunziker
Du hast die Blöcke mit "span6" gemacht, das macht aber noch einen Abstand zwischen die Blöcke. Damit sie eben genau nicht direkt aneinander sind.

Für deine Fall machst du besser gleich eigene Klassen denen du dann eine Breite von 50% zuweist (width: 50%).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #4648 von Bea
Ja genau, mit span6. Zuerst war da auch ein Abstand. Dann habe ich etwas gegooglet und ausprobiert, aber alles wieder gelöscht, trotzdem ist es jetzt so, also ohne Spalt dazwischen.

</div>
<div class="bilder1">
<div class="row-fluid">
<div class="span6"><img src="images/startseite/3_BANDEAU_SPA_LOCATOR2.png" alt="3 BANDEAU SPA LOCATOR" width="500" height="238" /><img alt="" /></div>
<div class="span6"><br /><strong>Gesichtsbehandlung</strong></div>
<div class="span6"><br />Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur </div>
</div>
</div

Custom.less dazu wäre
.bilder1 .row-fluid {
background: #b8a185;
}


Wenn ich statt span6 einfach 50% schreibe reisst es mir alles auseinander. Und hier arbeite ich ja mit bilder1 als Class. Wo würde ich dann für jedes Feld eine eigene Class eingeben?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #4649 von Thomas Hunziker
Das row-fluid musst du sicher auch wegmachen.
Zu dem width:50% brauchst du sicher auch noch ein "float:left" resp die Klasse "pull-left" (macht dasselbe). Sonst sind die DIV Blöcke untereinander.
Dann brauchts sicher auch noch irgendwelche Paddings, sonst klebt dir der Text direkt am Bild.

Für das was du hier machen willst kannst du halt die Bootstrap-Klassen nicht direkt nutzen. Das musst du ganz selber machen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her - 5 Monate 2 Wochen her #4650 von Bea
Ok, habe es nun am anders gemacht. Und die Zellen teils extra eingefärbt. Warum habe ich jetzt zwischen den Zeilen noch immer einen Abstand?

Und so, wie ich das jetzt gemacht habe, wird das responsiv nicht grad toll angezeigt. War mit diesen row-fluid besser. Gäbe es da auch eine Lösung?
Letzte Änderung: 5 Monate 2 Wochen her von Bea.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #4651 von Thomas Hunziker
Du hast da aus irgend nem Grund dem DIV eine ID "wrapper" gegeben. Der Wrapper ist zum einen vom Template schon benutzt (eine ID darf es auf einer Seite nur einmal geben mit demselben Namen) und er hat Abstände definiert. Also die ID wegmachen, dann hast du auch die Abstände weg.

Wenn es auf kleinen Bildschirmen untereinander rutschen soll, musst du das auch manuell machen. Da es dann aber komplex wird würde ich mit CSS Klassen arbeiten und nicht mehr mit inline Styles.
Im Grunde willst dus ja auf kleinen Bildschirmen vermutlich so wie es ohne deine Inlinestyles schon hättest. Also untereinander und ohne 50% Breite. Dazu müsstest du einfach deine aktuellen Regeln mittels Media Queries nur für grössere Breiten aktiv machen. Siehe zB wiki.selfhtml.org/wiki/CSS/Media_Queries

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.205 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
© Bakual