Fragen zu Änderung Margins/Modulpositionen

Mehr
7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #528 von vaz
Hallo Thomas,
erstmals vielen Dank für das tolle Template und dein Engagement hier im Forum. Mach weiter so! Verwende jetzt auch das Lessalrounder Template. Ich habe hier meine Fragen zusammengefasst (hab es nicht geschaftt diese selbst zu lösen). Ich hoffe du (oder sonst jemand aus dem Forum) kann mir weiterhelfen.

Dateianhang:


Dateianhang:


valle90.bplaced.net

1. Wie kann ich die Sprachenfahnen in der breadcrumb navigation zentrieren?
2. Wie ändere ich jeweils die einzelenen Margins?
3. Wie kann ich die Aufzählungen (Pfeile) im Sidemenu ausblenden, diese aber gleichzeitig für die Untermenüpunkte (im Sidemenu) anzeigen zu lassen?
4. Im Footer würde ich das footermodule2 (bzw. footermodule1) auf der gleichen Höhe wie das Datum beginnen lassen. Wie kann ich das bewerkstelligen?

Vielen Dank!

Viele Grüße
Valentin
Letzte Änderung: 7 Jahre 5 Monate her von vaz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #529 von Thomas Hunziker
Ich kann dir vermutlich auch nicht alles beantworten, aber vielleicht reichen die Ansätze ja :)

1. Ich nehme an du willst die Fahnen zwischen Breadcrumbs und dem Suchfenster haben? So wie dus jetzt hast, hast du zweimal dieselbe ID "search" auf der Seite (was nicht erlaubt ist), und die ID passt auch nicht zum Language Modul. Lass dieses ganze Div also erstmal weg.
Ich würds mal versuchen auf die breadcrumb Position zu tun und dann mit benutzerdefinierten Regeln das Modul genauer positionieren. Die folgende Regel macht schonmal dass das Suchfeld nicht auf ne neue Zeile rutscht. Den Rest kannst du allenfalls mit text-align, float oder margins machen. Das musste ausprobieren was am besten funktioniert.
.mod-languages {
  display:inline-block;
}

2. Das musste mit benutzerdefinierten Regeln machen. Am einfachsten findest du die aktiven Regeln heraus indem du die Entwicklertools deines Browsers bemühst und dann das Element anklickst. Dann sinds entweder margins oder paddings die du übersteuern musst.

3. Einfach wegmachen ginge indem du die menu Klasse aus dem Menumodul entfernst, dann fallen aber auch andere Designelemente weg die du allenfalls willst. Wenn du sie aber eh für Untermenüs willst, führt auch hier kein Weg an eigenen Regeln vorbei. Sowas in der Art könnte helfen:
ul.menu.nav > li::before {
    content: "";
}

4. Auch hier eigene Regel:
#footermodules {
    margin-left: 20px;
}

Am besten schreibst du dann diese Regeln in die (neue) Datei /less/custom.less oder /css/custom.css im LessAllrounder Verzeichnis. danach den Templatestil speichern und die Regeln werden vom Plugin automatisch in die fertige CSS Datei mit einberechnet.
Oder du kannst das Feld in den Template Parametern nutzen, dann hast du die Regeln aber im Head deiner Seite statt in der CSS Datei :)
Letzte Änderung: 7 Jahre 5 Monate her von Thomas Hunziker.
Folgende Benutzer bedankten sich: vaz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #530 von vaz
Hallo, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung und die Hilfe. Ich bin noch Anfänger auf dem Gebiet Joomla. Hab jetzt erst Firebug installiert. Ist wirklich hilfreich :)
Also ich erstelle einfach einen neue css (custom.css) und schreibe da alle die Befehle rein mitdenen ich die template10.css abändern will. Dann sollte es die template10.css doch automatisch abändern oder nicht? Funktioniert bei mir aber irgendwie nicht. Merci.

Dateianhang:



Viele Grüße
Valentin
Letzte Änderung: 7 Jahre 5 Monate her von vaz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 5 Monate her #531 von Thomas Hunziker
Du musst den Template Stil (dort wo all die Parameter sind) noch neu speichern. Das ist ne Besonderheit dieses Templates.
Folgende Benutzer bedankten sich: vaz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #533 von vaz
Super vielen Dank! Nur krieg ich es nicht hin, dass das Sprachmodul direkt (links) neben dem Suchmodul angezeigt wird. Habe schon Befehle wie padding, margin, float: right, text-align: right ausprobiert aber das modul bewegt sich nicht (bzw. nur kaum). Zudem wäre es noch optimal wenn es die Fahnen innerhalb der Breadcrumbs zentrieren würde.

Dateianhang:
Letzte Änderung: 7 Jahre 5 Monate her von vaz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 5 Monate her #535 von Thomas Hunziker
Die vertikale Positionierung kannst du einfach mittels "margin-top: 8px;" auf der Klasse ".mod-languages" machen.
Die horizontale Positionierung ist in der Tat komplizierter wenn es nach dem Suchfeld ausgerichtet werden soll. CSS bietet da wohl keine gscheiten Regeln.
Folgende Benutzer bedankten sich: vaz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.201 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
© Bakual