Joomla 4 mit DWD-Wettermodul: "Löschen fehlgeschlagen..." auf allen Beiträgen

Mehr
3 Monate 6 Tage her #4898 von Wolfgang Mette
Seitdem ich J4 mit Template Cassiopeia und dem DWD-Wettermodul (auch 6.0) in ein oder zwei Instanzen betreibe, erscheint nach einiger Zeit (derzeit 7 Tage) auf allen Beiträgen die äußerst nervige Warnmeldung:
"Löschen fehlgeschlagen: .nfs0000000023ace42902d9018a", wobei sich die Zahl hinter dem .nfs bei jeder Aktion ändert.

Diese Datei ist identisch mit der im gleichen Verzeichnis befindlichen Datei MOSMIX_L_2022031021_N9030.kml, welche auch alle paar Stunden auch in der Bezeichnung geändert wird.
Das Ganze befindet sich auf meinem Server (Strato) im Verzeichnis /jm406/tmp/mod_dwd_wettermodul_kmz. Übrigens hat der Malware-Scanner von Strato nichts angezeigt.
Zunächst habe ich das Phänomen auf den Betrieb von 2 Instanzen Wettermodul zurückgeführt, aber es ereignet sich auch mit nur einer Instanz.
Bei Verwendung eine T4-Templates gibt es die Warnmeldung nur auf der DWD-Seite. Es ist im Übrigen auch völlig egal, ob ich das Wettermodul, auch  in einem benutzerdefinierten Modul,  auf einer Seitenleiste oder in einem Betrag betreibe.

Der ganze Spuk verschwindet fürs Erste, wenn ich die .nfs-Datei lösche. Er war bisher aber immer nach einigen Tagen zuverlässig wieder da.

Mit ein paar Code-Zeilen könnte ich die .nfs-Datei sofort wieder vernichten, wenn sie auftaucht, aber der Ingenieur in mir hätte gerne eine weniger empirische Lösung.

 Weiß jemand Rat?


Gruß Wolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 5 Tage her #4900 von Thomas Hunziker
Ich kann dir leider nicht sagen fas diese Datei ist. Das Modul selber erstellt die nicht. Es könnte also etwas sein das dein Server selber macht. Frag doch mal beim Hoster an.

Das Modul lädt die KMZ Datei vom DWD Server herunter und entpackt diese in den Ordner "mod_dwd_wettermodul_kmz" im tmp-Verzeichnis. Dieser Ordner wird vor jedem Entpackvorgang gelöscht damit nur die entpackte KML Datei drin ist.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wolfgang Mette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 5 Tage her #4901 von Wolfgang Mette
kitepascal vom Joomla-Support-Forum hatte mir freundlicherweise Folgendes zukommen lassen:
"nfs files are created when an open file is removed but is still being accessed".
nfs-files gibt es in Unix/Linux. Der Strato-Server läuft meines Wissens auf Linux. Also muss ich wohl da weiter nachsehen.
Andererseits ist ein nfs-file eine Reaktion auf eine fehlerhafte Dateioperation in Joomla oder seinen Modulen, Templates usw. Das DWD-Wettermodul muss dieses nfs-file nicht erzeugen, das macht das Betriebssystem Linux auf dem Server. Dem vorausgegangen ist aber eine fehlerbehaftete Dateioperation des DWD-Moduls, sonst gäbe es das nfs-file nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 5 Tage her #4902 von Thomas Hunziker
Das wäre dann allenfalls wenn das Modul das Verzeichnis löscht, es gleichzeitig aber in einer anderen Instanz noch gebraucht wurde. Ne Art "Race-Condition".

Du könntest dem denke ich auch entgegen wirken wenn du das Joomla Caching aktivierst. Das würde eh Sinn machen für das Modul, dann wird nicht bei jedem Aufruf die Datei neu heruntergeladen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wolfgang Mette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.209 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
© Bakual